Die Innovation der SH-Serie

SH steht für Super High Power Lifting System und bedeutet für Sie: Steuerbarkeit und Funktionalität auf einem neuen Niveau und bislang unerreichten Sicherheitslevel.

Palfinger SH - ein erster Überblick

  • Dauernde Entwicklung an unseren SH-Kranen

    Mit unserer ständigen Entwicklung der High Performance Krangeneration, erfolgt nun die logische Entwicklung des flexiblen Standsicherheitsüberwachungssystem „HPSC“.
    Hier mehr
    Selbst besonders schwere Lasten können jetzt mit der Präzision eines Feinmechanikers bewegt und platziert werden. Und das im effizienten 1-Mann-Betrieb!

    So verwundert es nicht, dass die Ladekrane der SH-Serie die neue Maschinenrichtlinie und die Krannorm EN 12999:2009 ohne Kompromisse erfüllen.

  • PALTRONIC 150

    Die PALTRONIC 150 (PAL 150) überwacht und steuert Kranfunktionen mittels elektronischer Datenübertragung. Das Steuerungssystem integriert Sicherheits- und Komfortfunktionen, die dem Anwender die Bedienung so einfach und bequem wie möglich machen.

    Zu den wichtigsten Funktionen zählen die serienmäßige Überlastsicherung, die schwenkwinkelabhängige Hubkraftbegrenzung (SHB), die integrierte Standsicherheitskontrolle (ISC), das aktive Schwingungsdämpfungssystem (AOS) sowie das Dual Power Plus System im Fly-Jib-Einsatz (DPS plus).

  • HPSC - Standsicherheitsüberwachung

    Im Zuge der Entwicklung und Einführung der neuen High Performance Krangeneration, welche den Fokus ganz klar auf die Optimierung des Kundennutzens legte, erfolgte nun die logische Weiterentwicklung des 3-stufigen ISC-Systems zum flexiblen Standsicherheitsüberwachungssystem „HPSC“. HP als Kürzel für High Performance subsumiert Überlegenheit in Effizienz, Bedienkomfort und Sicherheit. Es handelt sich dabei um ein proportionales System, welches für jede beliebige Abstützsituation den zulässigen Arbeitsbereich neu berechnet und definiert. Sensoren für proportionale Wegmessung in den Abstützungen erlauben eine völlig variable Stützenpositionierung. 
    Mehr Information zu HPSC

     

  • Scanreco mit LCD-Grafik-Display

    Im Zusammenspiel mit PAL 150 ermöglicht die neue PALFINGER Funkfernsteuerung Scanreco, den Kran in Bezug auf Hubkraft und Reichweite mit Fingerspitzengefühl punktgenau einzusetzen.

    Die Funkfernsteuerung für die neuen SH-Modelle prästentiert sich als attraktive Userschnittstelle - gewohnt ergonomisch, übersichtlich und bedienerfreundlich.

    Das neue LCD-Grafik-Display informiert den Kranfahrer exakt über die Auslastungssituation des Kranes. Darüberhinaus wird der Bediener anhand selbsterklärender Symbole in Grenzbereichen klar und sicher geführt. So genießen Sie ein Maximum an Sicherheit und Komfort für den effizienten Ein-Mann-Betrieb.

  • High-End Hydrauliksteuerung

    Mit dem Bosch-Rexroth M4-12 Steuerventil kommt in der SH-Kranreihe ein Proportionalschieber der Spitzenklasse zum Einsatz.

    Der Steuerblock wird direkt über den CANBus der PAL 150 angesteuert und überwacht. Ohne aufwändige Einzelverkabelung der Sektionen wird so ein Maximum an Funktionalität und Sicherheit erreicht.

    Der Proportionalschieber M4-12 ist wahlweise für konstante oder variable Pumpensteuerung ausfü̈hrbar, zusätzlich werden üb̈er die Eingangssektion auch die Steuerblöcke für die Ansteuerung der Abstützungen versorgt. Dies gewährt ein Maximum an Flexibilität und durch die integrierte Überwachung der Arbeitsstellungen auch ein Maximum an Sicherheit.
    6 gute Gründe für die SH-Reihe